skip to Main Content
+49 (0) 30 220 118 23 mail@fabianhaun.de +49 (0) 30 220 127 86

Wie Sie soziale Netzwerke für die Jobsuche im politiknahen Bereich nutzen

Wie Sie Soziale Netzwerke Für Die Jobsuche Im Politiknahen Bereich Nutzen

Soziale Netzwerke werden bei der Suche nach einem Job bei einer Public Affairs Agentur, einem Verband, Unternehmen, Stiftung, NGO, Thinktank und in vielen weiteren politiknahen Berufen oft unterschätzt.

Die meisten Bewerber nutzen nur die üblichen Stellenportale und erfahren so erst zusammen mit vielen Mitbewerbern, wenn eine interessante Stelle ausgeschrieben wird. Oft werden Stellenangebote in sozialen Netzwerken deutlich früher gepostet.

Der Grund: Für Unternehmen sind die Portale meist kostenpflichtig. Sie müssen Formulare ausfüllen und die Anzeige buchen. Der Link zu einer Stellenausschreibung auf der Unternehmensseite ist dagegen deutlich schneller und kostenlos auf Twitter, Xing, LinkedIn usw. geteilt.

Hier meine Tipps, wie Sie soziale Netzwerke nutzen können, so dass Ihnen kein interessantes Stellenangebot mehr entgeht:

Twitter Search Stream

Twitter ist als Kurznachrichtendienst das soziale Netzwerk für Neuigkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Links zu Stellenangeboten werden hier besonders gern und schnell geteilt. Die Kunst ist, sie in der Flut an Meldungen zu finden. Hier hilft Ihnen das kostenlose Online-Tool Tweet-Deck. Im folgenden Clip sehen Sie, wie Sie damit einen Search-Stream (z.B. für Stellenangebote Public Affairs) erstellen.

Facebook-Suche

Die meisten Unternehmen/Einrichtungen nutzen neben Twitter vor allem Facebook und posten auch dort ihre Stellenangebote. Mit ein paar Kniffen finden Sie die passenden über die Facebook-Suche. Klicken Sie auf diesen Link und passen Sie die Suchbegriffe “stellenangebot referent politik”, Datum, Ort usw. an Ihre Bedürfnisse an.

Passende Xing-Gruppen

Auf Xing werden Links zu Stellenangebote neben den klassischen Anzeigen vor allem in Xing-Gruppen geteilt. Ihre passende Xing-Gruppe, wie zum Beispiel für Jobs in der “Öffentlichen Verwaltung” finden Sie unter https://www.xing.com/search/communities. Probieren Sie einfach unterschiedliche Suchbegriffe aus und treten Sie der oder den Gruppen mit den meisten Mitgliedern bei und schon sehen Sie die neusten Stellenangebote.

LinkedIn

Neben der herkömmlichen Jobsuche https://www.linkedin.com/jobs/ hat inzwischen auch LinkedIn Gruppen eingerichtet, in denen Stellenangebote ausgetauscht werden.

Gruppen wie International Government Relations, Lobbying and Public Affairs finden Sie unter https://www.linkedin.com/groups/. Leider kann nach Gruppen noch nicht gesucht werden.

Mehr Tipps rund um den Berufseinstieg mit Politikwissenschaft in die Politikberatung, Parlamente, Behörden, Verbände, NGOs, Stiftungen, Journalismus, Forschung und viele weitere politiknahe Bereiche finden Sie in meinem eBook für nur 15,99€. Werfen Sie hier einen Blick ins Buch!

Dieser Beitrag hat einen Kommentar
  1. […] Jobsuche – Auf seinem Blog erklärt Fabian Haun, wie man jenseits der klassischen Stellenportale auch soziale Netzwerke für die Jobsuche im politiknahen Bereich nutzen kann. Größter Vorteil dabei ist, dass Jobangebote dort deutlich früher als auf den meist kostenpflichtigen Portalen veröffentlicht werden. Der Politikberater zeigt auf, wie man mit Hilfe der Einrichtung eines Twitter Search Streams, über die Facebook-Suche, Xing-Gruppen oder LinkedIn keine Stellenausschreibungen mehr verpasst. fabianhaun.de […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back To Top